Der Hannover Airport als Selbstversorger

Ohne Saft keine Kraft. Ein Flughafen braucht Strom. Und der Hannover Airport erzeugt die benötigte Energie zu einem großen Teil selbst. Bis zu 50% des Bedarfs werden durch die zwei Blockheizkraftwerke (BHKW) geliefert. Die dabei entstehende Wärme (etwa 107°C) wird im Winter zum Heizen genutzt. Im Sommer wird sie über Absorptions- und Kompressionskältemaschinen in kalte Luft gewandelt und zum Kühlen genutzt.

 

Mehr zum Thema Umwelt und Nachthaltigkeit findest du hier.

Unseren Film über die neue Vorfeldbeleuchtung findest du hier.

 

Kategorie:
Technologie
Video Download:
Hier klicken
Social:

 
 

Flughafen Hannover Langenhagen GmbH
Petzelstrasse 84
D-30855 Langenhagen

Telefonnummer: +49 (0) 511 / 977 - 0

E-mail Adresse: info@hannover-airport.de

 
© TVN GROUP, 2017